Wirkung auf Leitungswasser

 

 

Untersuchungen von Dr. Walter Medinger, renommierter Wasserforscher

(Institute IIREC, Krems a. d. Donau, Österreich), sowie Dr. Wilhelm Höfer (Wasserstudio Bodensee, Überlingen)

haben gezeigt, welch besondere Wirkung die Spiegel auf Wasser und dessen Qualität haben.

 

Eine Aussage Dr. Medingers nach der Untersuchung eines nur wenige Minuten mit den Spiegeln behandelten Leitungswassers:

 

Die an der mit Biophoton-Realignment Spiegeltechnik behandelten Wasserprobe gefundenen Ergebnisse sind unter den Dutzenden Wasserproben, die wir seit zwölf Jahren untersucht haben, absolut einmalig und einzigartig, sowohl was die Stärke und Schärfe der Ausprägung der Resonanzen betrifft, als auch das Zusammentreffen der Resonanzen mit den Steuerfrequenzen des menschlichen Organismus nach Paul Schmidt und die nahezu vollständige Abdeckung dieser Frequenzen.“

 

Nach Bioresonanz-Pionier Dipl.-Ing. Paul Schmidt steigt die Qualität eines Wassers für den menschlichen Organismus, je mehr Steuerfrequenzen in ihm enthalten sind.

 

Demzufolge war das untersuchte Wasser zu einer Art „Heilwasser“ geworden. Dr. Höfer führte spagyrische Kristallanalysen durch. Sein Mitarbeiter Berthold Heusel hielt verschiedene dunkelfeldmikroskopische Untersuchungen in Fotografien fest (s. u. a. CO. med 5/2017, S. 8ff.). Dabei zeigte sich, welch enorm unterschiedliche Strukturen Überlinger Leitungswasser, das nur zwei Minuten bespiegelt worden war, im Vergleich zu unbespiegeltem Wasser aufwies. Auch fiel auf, dass das Wasser hochwertiger wurde, je länger es stand. Solch beeindruckende Veränderungen zeigten sich auch in dem von Prof. Gerald Pollack entdeckten Ausschlusszonen- oder EZ-Wasser.

 

Damit ist der vierte Aggregatszustand von Wasser gemeint. Die „Exclusion Zone“ (EZ) weitete sich unter Spiegeleinfluss aus und stabilisierte sich – und zwar um 100 Prozent und mehr. Sogar nachdem der Einfluss der Spiegel nicht mehr vorhanden war.

Das war bisher noch nie so beobachtet worden.

KONTAKT

Praxis für Lichtkinesiologie
Anja Heller
Magdeburger Straße 25
72108 Rottenburg a. N.

Tel.: 07472-1670791 oder

0172-7804038

E-Mail: lichtkinesiologie@gmx.net

Angebot

Lichtkinesiologische Behandlung

Massagestuhl (mit oder ohne Meditation)

Lifewave - Biophotonenpflaster

Omega-3-Öl /Beratung

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung 

Tel.: 07472-1670791

0172-7804038